Sonntag, 13. November 2016

Die Schlacht ist geschlagen!

Über 20 Bloggerinnen trafen sich am letzten Wochenende in Köln zum Collagenmachen und haben voller Begeisterung geschnippelt, geklebt, gequasselt und gelacht was das Zeug hält.

Die Stimmung war großartig. Viele trafen sich endlich im echten Leben, die sich bisher nur aus dem Netz kannten. DANKE Katrin für die Idee, die Organisation und allem drum herum.

Die "Kleine Fabrik" war unser Veranstaltungsraum. Ein liebevoll eingerichteter Geheimtipp, ideal für unsere Gruppe.

Es hätte eine Schlacht am kalten Buffet geben können, so lecker wie es aussah.

Das Gemetzel am Papiertausch-Tisch bleibt Geheimnis der Beteiligten. Auch wenn manch ein altes Lexikon gnadenlos ausgeschlachtet wurde, verrate ich nur so viel: es machte große Freude, eigene Papierspenden auf den Collagen anderer wiederzufinden.

Ich komme aus der Scrapbooking-Ecke, habe also in den letzten zwei Jahren hauptsächlich Minialben und Layouts in Verbindung mit Fotos gemacht. Collagen, also Kompositionen aus gesammelten Zeitungsausschnitten, Schmuckpapieren, Fundstücken und Selbstgedrucktem habe ich hier zum ersten Mal hergestellt und war überrascht, wie flott es im Kreise Gleichgesinnter von der Hand ging.



Am Ende war allen klar: es wird ein Wiedersehen geben!

Kommentare:

  1. Das muss in Köln wirklich eine so gemütliche und gleichzeitig aufregende Runde gewesen sein. Die schönen Bilder kann ich mir immer wieder anschauen!
    Tolle fliegende Fische habe ich bei dir entdeckt! Lieben Gruß - Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE Ulrike, für den ersten Kommentar auf meiner Seite. Vor gut 1 Stunde hab ich die Funktion erst aktiviert und schon schickst du mir ein paar nette Zeilen.
      Ich hoffe, du bist beim nächsten Mal auch dabei.
      Liebe Grüße auch an dich
      ela

      Löschen
  2. danke für deinen schönen bericht! ich war sehr begeistert von deinen collagen - ich konnte ja auch den entstehungsprozess gut verfolgen :-)!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ela,
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Blog! Seit Wochen, nein was sage ich seit Monaten liege ich Dir in den Ohren, dass Du Deine schönen Fotos und Deine tollen Berichte auf einem Blog verewigen sollst :) . Ich bin gespannt auf weitere Fotos und Posts von Dir. Alles Gute Deine Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön, jetzt funktioniert das kommentieren, ich war gestern schon mal hier. So schön auch dein Blick auf den Samstag und deine tollen Seiten, toll, dass du dabei bist. Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ela, siehste...und schon kann das Papiergemetzel losgehen. Wie schön!
    Ich habe auch keine große Erfahrung mit Collagen und fand es wie du sehr inspirierend.

    AntwortenLöschen
  6. Früher oder später kriegen wir also "jeden" zum Bloggen ;-). Besucher des Collagentreffs Köln - seid gewarnt!
    Schön, Deine Fotos jetzt auch noch zu sehen, und Deine Collagen (vor allem die mit den Fischen - Michaela hat schon Recht, sie hat mich auch angesteckt) gefallen mir sehr!
    Liebe Grüße, Jorin

    AntwortenLöschen
  7. Hurra sie bloggt. Ich hab nach dem Collagentreffen, köstlich amüsiert über deinen herrlichen blognamen, gleich gesucht nach posts und enttäuscht eine Fluppe gezogen. Aber da bist Du ja und so'n schöner Bericht und Fotos. Froie mich und ja ja ja zeig was Du machst. Mich haben sie mit der sommermailart zum bloggen gekriegt, auch erst diesjahr... lieben Gruß, Eva

    AntwortenLöschen
  8. Danke euch allen für die lieben Kommentare. Ich hab noch ein paar "Knoten in der Leitung" und bin noch nicht 100% zufrieden mit einigen Feinheiten, aber das kriege ich auch noch hin.
    Der nächste Blog-Eintrag ist schon in Arbeit und ich denke/hoffe, wir lesen uns bald wieder ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Wenn ich diese wunderschöne Bilder sehe von dem Treffen in Köln.... aaaahhhh, da wird's mir gleich ganz warm um's Herz ♥ So viele kreative Frauen und wunderschöne kleine Kunstwerke!!!! Schön, einfach nur schön!
    Jetzt muss ich bald mit dem Schnitzen meiner Stemple beginnen für die Mail Art Runde... ich bin auch gleich die Erste { oh je, oh je }. Ich freue mich riesig dabei zu sein, muss aber gestehen dass ich bisher nur einen einzigen Stempel bisher geschnitzt habe { oh je, oh je, oh je } . Wird schon. Hoffe ich. Dabei sein ist alles!!!
    Ganz liebe Grüße ♥ und ein schönes Wochenende
    Michelle - ja... die Amerikanerin aus Bayern { grins }

    AntwortenLöschen
  10. Wooohoooo - ein toller Beitrag - und ich freue mich riesig, dass du endlich auch unter die Bloggerinnen gegangen bist und bi schon sehr auf alle deine weiteren unterhaltsam geschriebenen Beiträge gespannt :-D
    Liebe Grüße,
    Meli
    www.melimade.net

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden netten, ehrlich gemeinten Kommentar. Applaus ist das Brot des Künstlers ;-)

Mit dem Absenden eines Kommentars und/oder Abonnements von Folge-Kommentaren akzeptierst du, dass Google zur Vermeidung von Missbrauch, zur Übersicht und für statistische Zwecke personenbezogene Daten wie Username, Blogadresse, eMail- und IP-Adresse, Datum/Uhrzeit und natürlich deinen Text speichert.
In meiner Datenschutz-Erklärung (https://papiergemetzel.blogspot.com/p/datenschutz.html) und in der von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) finden sich nähere Infos dazu.

Du willigst ein, dass hier neben deinem Kommentartext auch dein Account-Name mit Avatar/Foto sowie die Internet-Adresse deiner Website angezeigt werden, wenn du mit deinem Profil eingeloggt bist.