Mittwoch, 18. März 2020

MittwochsMix im März – Tulpen / Schichten

Lieber Briefträger, die März Challenge von Susanne und Michaela heißt nicht „Tulpen schicken“ sondern „Tulpen / Schichten“. Ein kleiner aber feiner Unterschied, wenn auch beides Freude bringen soll.





Beim Thema „Zahlen / Tropfen“ vom Februar hatte ich wiedermal nicht pünktlich die Kurve gekriegt, aber dann ist mir kürzlich während meines Frühjahrs-Räum-Anfalls mein Sketchbook in die Hände gefallen und es stand fest: da muss was rein! 




Nach meiner Lieblingsmethode, erst Papierbogen zu bemalen und dann Formen daraus auszuschneiden, erarbeitete ich 3 Ebenen mit Tulpen, wovon ich zwei auf feinstes Transparentpapier klebte, damit zum Schluss alles übereinander eine Tiefenwirkung durch „Dunstvernebelung“ ergibt.




Auf der anderen Sketchbook-Seite versuchte ich, die Tulpen in der gleichen Anordnung, aber diesmal mit unterschiedlich dicken Klebepads auf wiederum 3 Ebenen übereinander zu schichten. Zwecks Stabilität stellte ich meine ausgeschnittenen Farbpapier-Einzelteile erst einmal auf festerem Karton zu Tulpen zusammen und baute daraus die Schichten auf.




Welche Version mir nun besser gefällt, kann ich gar nicht sagen.









Kommentare:

  1. Liebe Ela,
    deine Tulpen gefallen mir gut!!!
    Herzliche Grüße
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ein wunderbares Tulpenmeer mit ganz viel Tiefgang und SChichtungseuphorie meinerseits! Danke fürs Mitwirken und Kreativbleiben, liebe Ela! Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Also, mir gefallen beide Varianten sehr gut, und ebenfalls die Tuöpe in der Post:-) eine echte Ela....
    Liebe Grüße und bleib gesund
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Deine Tulpen sind ein wunderbarer Frühlingsgarten mit toller 3D-Wirkung!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden netten, ehrlich gemeinten Kommentar. Applaus ist das Brot des Künstlers ;-)

Mit dem Absenden eines Kommentars und/oder Abonnements von Folge-Kommentaren akzeptierst du, dass Google zur Vermeidung von Missbrauch, zur Übersicht und für statistische Zwecke personenbezogene Daten wie Username, Blogadresse, eMail- und IP-Adresse, Datum/Uhrzeit und natürlich deinen Text speichert.
In meiner Datenschutz-Erklärung (https://papiergemetzel.blogspot.com/p/datenschutz.html) und in der von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) finden sich nähere Infos dazu.

Du willigst ein, dass hier neben deinem Kommentartext auch dein Account-Name mit Avatar/Foto sowie die Internet-Adresse deiner Website angezeigt werden, wenn du mit deinem Profil eingeloggt bist.